Anzeige

Mein Eggingen, Ermingen, Einsingen Weiherstechen in Eggingen: Nasswerden gehört dazu

Zum regen Kirchenleben in Eggingen zählt auch die Ausrichtung des beliebten Weiherfestes im Sommer.

Zwei Jugendliche stehen auf Holzpaletten während des Weiherstechens und versuchen sich gegenseitig ins Wasser zu stoßen. FOTO: VOLKMAR KÖNNEKE

17.10.2021

Malerisch liegt der Weiher im Egginger Zentrum unterhalb der Kirche. Zum traditionellen Weiherfest stellen sich rund um den Teich viele Besucher ein. Organisiert wird das Weiherfest von der Kirchengemeinde, bei der Bewirtung helfen alle Vereine im Ort zusammen. „Der Erlös geht dann an die Erhaltung der Kirche“, bemerkt das Ehepaar Stumvoll, das in dem Ortsteil ehrenamtlich aktiv ist. Der Musikverein spielt dabei immer in besonderer Position auf: Die Bühne ist über den Weiher gebaut. Ein Höhepunkt der geselligen Hockete ist das „Weiherstechen“. Ministranten und Vereinsvorstände treten auf Flößen gegeneinander an. Durch Verkleidungen wird das Spektakel noch lustiger. ps